Verrückt sein macht Spaß!

Ein verlängertes Wochenende – was gibt es da besseres, als unterwegs zu sein? Immerhin mal ohne Regen!
Samstag Abend ging es nach dem jagdlichen Training weiter nach Belgien, mit einem kurzen Stopp, um unsere Mitfahrer einzusammeln. Pünktlich am Sonntag um 0:00 Uhr trafen wir ein und konnten etwas schlafen, bis es dann hieß: Auf zur Tolling Jacht Proef „Summer Trophee“.

Norell startete in der Beginner Klasse und war großartig! Es hat einfach nur Spaß gemacht, Norell in dieser Prüfung zu führen und ich kann wieder nur staunen, mit welcher Selbstverständlichkeit er hier arbeitet.
Er lief super Fuß beim Anschleichen, zeigte sich sehr verspielt beim Tolling und erneut ruhig und steady in der Tollingpause sowie bei den Markierungen. Lediglich weiter Fuß gehen zur Suche hätte er etwas korrekter zeigen können.
Auch die Suche arbeitete er toll, suchte effektiv und fand die ersten 3 Enten sehr schnell. In der abschließenden Besprechung sagte mir die Richtung, dass sie ihn hier bei einem 1. Preis mit HP gesehen hat.
Doch dann … fand er auch die 4. Ente super, nahm sie auf – und legte sie nach einem Meter ab, kam auf Zuruf ohne und brauchte leider einige deutliche Aufforderungen, sie noch zu bringen.

Ich kann mir dies nur so erklären, dass er durch die 3. Ente, die er mir voll mit Fliegen brachte, beeindruckt war und dies im Nachhinein komisch fand. Bei der 3 Ente flogen ihm 3 Fliegen aus dem Maul, als ich sie abnahm und 5 weitere krabbelten unter dem Flügel hervor, bis ich sie hinter mir ablegte. Die 4. Ente hingegen sah super aus, als er sie mir dann endlich brachte.

Schade drum, denn vorher war es definitiv Norells beste Leistung bisher und ich bin insgesamt total zufrieden mit ihm.

Wir bekamen einen super Bericht mit folgender Zusammenfassung:

Well trained dog with high abilities. Does everything excellent until the last retrieve in the search which he leaves and needs several commands from the handler to pick it up again.

Wir bekamen ein „Zeer goed“, also sehr gut für unsere Leistung und außerdem den Judges Choice! Außerdem dürfen wir dank einer Wildcard sogar an den belgischen Tolling Championships teilnehmen.

Am Abend fuhren wir weiter ans Meer, noch ein bisschen das Sommerwetter genießen und damit das nachholen, was im Urlaub zu kurz kam!

Die Hunde hatten am Montagmorgen viel Spaß am Strand:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.