Obedience Training

Jyoti und ich trainieren derzeit intensiv Obedience, in Vorbereitung auf die Landesverbandsmeisterschaft und die Bundessiegerprüfung. Und einfach, weil es Spaß macht!

Hauptthema zur Zeit ist nochmal, Jyoti an ihre neugefundene Geschwindigkeit zu erinnern, denn die war ja auf den letzten Turnieren auch noch nicht so ganz da.
Nun üben wir fleißig konzentriert bleiben und sich dann schnell hinlegen oder schnell zur Pylone rennen.

Achja und unsere Dauerbaustelle Fußarbeit ist weiterhin „under construction“ … Immerhin ist sie nun deutlich aufmerksamer, leider weiterhin oft zweispurig – da arbeiten wir aktuell dran.

So, genug berichtet, nun noch ein paar Fotos vom letzten Training!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.