Norell @ Trainingsturnier

Frohe Ostern! Bei uns hieß es am Ostermontag auf zum Hundeplatz, um unser Trainingsturnier auszurichten und natürlich selbst daran teilzunehmen.

Ein idealer Test für mich mit Norell, um vor der ersten „echten“ Beginner nochmal zu sehen, wie unser Stand unter Turnierbedingungen ist.

Ich bin sehr zufrieden und habe soweit keine unerwarteten Baustellen gezeigt bekommen. Ein bisschen müssen wir noch an der Konzentration arbeiten, gerade in der langen Gruppenarbeit wird er unruhig und etwas zappelig, außerdem hat er zu Beginn leichte Schwierigkeiten, sich auf mich zu fokussieren. Ansonsten ist er aber gewohnt fröhlich und freudig dabei, arbeitet die Aufgaben ziemlich sicher und hat – trotz fehlender Belohnung – viel Spaß mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.