Mit dem Rad in den Frühling!

Ich habe heute den Urlaubstag genutzt und mit den Hunden bei jeweils einer Radtour das schöne Frühlingswetter genossen und somit auch meinen neuen Fahrradträger eingeweiht. Endlich kann ich das rad und die Hunde schnappen und in schöner Umgebung mit ihnen Rad fahren. Besonders in der Brut- und Setzzeit richtig gut für mehr Bewegung und insgesamt natürlich für mehr Konditionsaufbau. Und es macht einfach Spaß, besonders Norell und mir. Jyoti bekommt weiterlesen…

Toller Training im Winter

Erneut haben wir uns mit anderen Tollern zu einem richtig schönen Dummytraining samt kleinem Fotoshooting getroffen und tolle Aufgaben gearbeitet. Zu Beginn ging es mit einer Suche los, anschließend folgten Markierungen und natürlich auch Einweisen – das Gelände ist einfach sehr vielseitig und bietet tolle Möglichkeiten! Das alles wurde von leichtem Schneefall begleitet, ein richtig gutes Wintertraining also. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

2017 – was für ein Jahr!

2017 war für uns ein spannendes und ereignisreiches Jahr! Viele Trainings und viele Prüfungen, viele tolle Ausflüge in Deutschland, nach Schweden und nach Belgien. Jyoti ist in diesem Jahr 9 Jahre alt geworden und hatte bei ein paar Obedience Prüfungen noch viel Spaß – und im Training umso mehr! Es ist eine große Freude, sie immer noch dermaßen fit und temperamentvoll dort zu sehen und mit ihr arbeiten zu dürfen. weiterlesen…

Tolling Championship in Belgien

… oder viel mehr in den Niederlanden, auch wenn es die belgischen Championships waren. Für uns erneut ein Anlass, diese Prüfung mit einem Kurzurlaub mit Ines und Snö zu verbringen. So waren wir Freitag noch am Ijselmeer und haben unseren Hunden etwas Kulturschock geboten, indem wir die Dorfkinder doch glatt in die niedliche  Innenstadt verschleppten – samt vielen Hunden, lärmenden Kindern, Einkaufswagen, Rollern, … Sie fanden es einen lustigen Ausflug! weiterlesen…

2. Auflage Tolling Seminar

Am Himmelfahrts-Wochenende hieß es auch dieses Jahr erneut ´“Auf nach Lüneburg zum Tollingseminar“. Dieses Jahr durfte allerdings Norell mit und hatte großen Spaß an einem Wochenende „all you can play and swim“. Samstag ging es mit einem sehr schön gestalteten Training los, erst eine Einheit Tolling plus Steadyness am Wasser, anschließend etwas Suchen und dann eine 3er Aufgabe, die sehr viel Spaß gemacht hat und in der mich Norell mal weiterlesen…

And we did it again!

Obedience Klasse 1 – die Zweite. Und wieder erreicht Norell ein schönes Vorzüglich mit 284,5 Punkten und Platz 1. Statt Sitz aus der Bewegung zeigte er zwei mal ein Steh – dafür fand er mich heute mit dem Apportel sofort auf dem Rückweg. Insgesamt arbeitet er wieder sehr motiviert und konzentriert mit und zeigt ähnliche (kleine) Schwächen wie am ersten Tag: Unsere Abschlüsse und die Konzentration in vermeintlichen Pausen sollten weiterlesen…

Debut in Klasse 1

Nur eine Woche nach der Beginner folgt nun Obedience Klasse 1 – auch diese Klasse besteht Norell mit einem sehr schönen Vorzüglich und 283,5 Punkten. Wieder ist er sehr freudig und motiviert dabei, lässt sich teilweise kurz ablenken, weswegen ich doch das ein oder andere (teure… 😉 ) Doppelkommando brauchte und hat einen Moment der Verwirrung, als er das sehr seitlich weggerollte Apportel auf schnellstem Weg der Person gerade aus weiterlesen…