Begleithund Norell

Wir haben heute die Begleithundeprüfung bestanden! “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]  Die Fußarbeit war zwar zeitweise nicht so wirklich als solche zu bezeichnen, aber zwischendurch war er richtig schön am Laufen. Nach der langen Ablage, die ihn tatsächlich ziemlich gestresst hat, und ohne wirkliches Lob war er nicht ganz auf konzentriertes Arbeiten eingestellt. Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden – denn das wichtigste: diese Pflichtübung haben wir bestanden und im weiterlesen…

Obedience Prüfung mit Jyoti

Am Sonntag war mal wieder Turnier-Zeit für Jyoti und mich. Trotz in letzter Zeit eher wenig Training hat Jyoti eine schöne Leistung gezeigt. Wie schon im Mai konnte sie ihren aktuellen Trainingsstand nahezu abrufen und wir hatten viel Spaß in der Prüfung. Nun feilen wir weiter an den (bekannten…) Baustellen und freuen uns au das nächste Obedience-Jahr!

1. Geburtstag und 1. Prüfung

Am 9. August feierte Norell seinen ersten Geburtstag und traf zu diesem Anlass in Schweden seine Mutter Sunnan zur gemeinsamen Viltspårprov. Sunnan erreichte an diesem Tag ihren dritten 1: priz in der ÖKL und damit den schwedischen Viltspår-Champion.Ganz herzliche Glückwünsche nochmal dazu Maike und Sunnan! Norell läuft die Viltspårprov Anlagsklass (600m lang, 4 Winkel, 3 h alt, 2dl Schweiß) und zeigt eine souveräne Leistung, die die Richterin im Bericht wie weiterlesen…

Jyoti in der neuen O3

Mir gefällt die neue Prüfungsordnung so im ersten Test tatsächlich richtig gut. Macht Spaß, die neuen Übungen zu arbeiten. Ich habe zunächst nur den Samstag gemeldet, da ich mir wirklich nicht sicher war, wie gut sie die neuen Übungen unter Prüfungsbedingungen schon kann. In den letzten Wochen wurde sie aber zunehmend sicherer. Und tatsächlich, am ersten Tag erreichten wir wirklich sehr schöne 242,5 Punkte und damit ein hohes Sehr Gut. weiterlesen…

Obedience im Herbst – Runde 2

Um das Warten auf Norell abzukürzen, haben Jyoti und ich uns heute beim Turnier in Springe abgelenkt und sind erneut eine richtig schöne Prüfung gelaufen. 249 Punkte sind es geworden und damit wieder ein hohes sehr gut – diesmal klappte die Box, dafür verpasste sie das Stoppen beim Abrufen und nahm zum Suchen des Geruchsholzes leider schon mal als „Wegzehrung“ eins ins Maul. Ansonsten aber wirklich wieder schöne Aufgaben, auch weiterlesen…

Obedience im Herbst – Runde 1

Jyoti und ich starten heute beim PHV Paderborn mit 255 Punkten und Platz 1 in die Obedience-Herbst-Saison. Die Box hat sie leider nicht gefunden und somit genullt, alles andere war richtig klasse. Ich bin sehr zufrieden! Hier die Punkte in der Übersicht: Und hier noch das Video von einer schönen Prüfung!

LVSP Ravensberg – Lippe

Heute fand die Landesverbandssiegerprüfung unseres neuen Landesverbands Ravensberg – Lippe statt. Jyoti und ich waren dabei! Meine Ziele für diese Prüfung waren, dass sie das Tempo-Training der letzten Wochen umsetzen kann und wieder schneller zur Pylone läuft und sich flotter ins Platz legt sowie den Abschluss beim Abrufen besser zeigt. Alle 3 Ziele haben wir erreicht. Noch nicht ganz so schnell wie im Training, aber schon deutlich besser! Und eine weiterlesen…

Erweiterung der Eulensammlung

Am Samstag starteten wir erneut bei den Peiner Eulen und durften wieder eine der heiß begehrten Eulen mit nach Hause nehmen. Unsere 242,5 Punkte reichten zu Platz 1! Jyoti hat ihre Form und (leider) auch ihre Probleme bestätigt: Sie kann soweit alle Übungen sicher, weiß, was sie zu tun hat und schafft es auch, die Aufgaben trotz der zum Teil langen Wartezeiten zwischen den Übungen („Wie wird der Blitz nochmal weiterlesen…

We are back!

Da war sie wieder, die lustige, leicht motivierbare und begeisterte Jyoti. Endlich nicht nur im Training – und auch da seit der Kastration mehr denn je – sondern auch beim Turnier! Und daher hatten wir ein überaus erfolgreiches Obedience Wochenende mit unserem ersten Doppelstart, Doppel-Vorzüglich und Doppelsieg! Gestartet sind wir bei und für unseren neuen Verein HSV Barntrup, was ein schöner Einstieg 😉 Am Samstag ging es für uns erst weiterlesen…

Obedience Turnier in Luthe

Ein paar Turniere sind wir dieses Jahr gelaufen, über die ich aber nicht mehr berichtet habe, da ich überhaupt nicht mehr zufrieden war. Nach dem Vorzüglich in unserer ersten 3 dieses Jahr ging es ledier bergab. Durch den Umzug habe ich zunächst nicht mehr viel trainiert, außerdem war meine Anspannung vor den Prüfungen weg, wodurch Jyoti auch nicht mehr so konzentriert war. Irgendwie passte es nicht mehr so ganz zusammen. weiterlesen…