2016 – Wie die Zeit vergeht!

Schon wieder ein Jahr, 366 Tage sogar, um? Oder erst ein Jahr? Unglaublich, was wir dieses Jahr so alles erlebt haben! Wir waren auf 6 verschiedenen Seminaren, haben in neuen und alten Betätigungsfeldern viel Spaß gehabt und das Jahr in vollen Zügen genossen. Der kleine Norell ist zu einem Riesen gewachsen, neigt gelegentlich zu Pubertätsanfällen,hat aber zu vielen spannenden und tollen Erlebnissen in diesem Jahr beigetragen. Seine gute Laune ist weiterlesen…

2015 – Volle Kraft voraus!

„Volle Kraft voraus“, dieses Motto trifft 2015 für mich in vielen Punkten. Jyoti geht es nach wie vor blendend, sie ist dieses Jahr so lebenslustig, aktiv und verspielt, wie noch nie. Oder zumindest lange nicht mehr. Sie hat im Training wieder richtig Spaß, hat deutlich an Tempo zugelegt und liebt es, zu spielen. Auch in unsere Obedienceprüfungen konnten wir diesen Spaß in diesem Jahr wieder mitnehmen und uns im Laufe weiterlesen…

2014 – Pläne und was das Leben daraus macht!

Durch den Homepage-Absturz habe ich sowohl den Jahresrückblick 2013 wieder in den Fingern gehabt, wie auch unsere Erlebnisse 2014 rekapituliert. Geplant war 2014 in einigen Punkten ganz anders. Ich musste einige Entscheidungen treffen, die nicht leicht fielen. Jola ist nicht mit Jyoti und mir zusammen umgezogen, sondern bei meiner Mutter geblieben. Es ist die richtige Entscheidung, hier wäre sie nicht glücklich. Aber dennoch war es keine leichte Entscheidung und ich weiterlesen…

Das war unser 2013!

Viel Obedience-Training mit Schwerpunkt auf der Verbesserung der Fußarbeit bei beiden Hunden. Jola hat im Mai ihr erstes und gleichzeitig letztes Turnier nach längerer Pause bestritten. Leider konnte sie den Spaß aus dem Training auch trotz umgestellter Fußarbeit und insgesamt anderer Arbeitshaltung nicht mit in die Prüfung nehmen und hat sich gegruselt. Daher bleibt uns beiden nun viel Spaß beim Training – nun nehmen wir auch nicht mehr alles so weiterlesen…

Das war unser 2012

Morgen ist tatsächlich schon 2013 und ich frage mich, wo ist 2012 geblieben? Wenn ich dann zurückdenke, fällt mir ganz viel ein, was in 2012 passiert ist – das Jahr war also tatsächlich da. Ein paar Highlights? Jyoti und ich haben an unserem ersten Workingtest in der Anfängerklasse teilgenommen und auch bestanden! Im Mai haben wir in unserem Hundeverein ein Obedience-Trainingsturnier organisiert. Es war als Testlauf für ein echtes Turnier weiterlesen…