Wahnsinn bis wahnsinnig!

Tag 2 unserer Obedience Prüfung und es war der Wahnsinn bis wahnsinnig!

Wahnsinnig kalt mit anfangs -8°C, wahnsinnig anstrengend und doch auch wahnsinnig schön.

Jyoti ist noch ein mal mit mir in Klasse 3 gestartet, da war sehr viel Wahnsinn dabei. Sie war wahnsinnig begeistert, motiviert – und laut! Aber wir hatten zusammen wahnsinnig viel Spaß und haben unsere letzte Prüfung im Obedience sehr genossen. Daher war es aber dann auch etwas emotional, aber ich kann auf viele schöne Prüfungen und Momente im Obedience mit ihr zurück blicken. Wahnsinn, nun ist sie tatsächlich in Prüfungsrente… im Training werden wir uns nun auf die spaßigen Sachen konzentrieren, ohne so viel Wert auf Perfektion legen zu müssen.

Norell ist noch mal Klasse 2 gestartet – und hat sich selbst übertroffen. Wahnsinn! 299 Punkte und damit ein sehr hohes Vorzüglich erläuft er auf seiner 2. Prüfung in Klasse 2. Heute passt einfach alles, ich bereite ihn viel länger vor den Einzelübungen vor, so dass er viel konzentrierter und weniger angespannt in den Ring geht. Trotzdem ist er noch voller Motivation dabei, zeigt alle Übungen im vorzüglich und ist heute deutlich konzentrierter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.