2017 – was für ein Jahr!

2017 war für uns ein spannendes und ereignisreiches Jahr! Viele Trainings und viele Prüfungen, viele tolle Ausflüge in Deutschland, nach Schweden und nach Belgien. Jyoti ist in diesem Jahr 9 Jahre alt geworden und hatte bei ein paar Obedience Prüfungen noch viel Spaß – und im Training umso mehr! Es ist eine große Freude, sie immer noch dermaßen fit und temperamentvoll dort zu sehen und mit ihr arbeiten zu dürfen.

Norell hat sich vom vielversprechenden Junghund zu einem vielseitig talentierten Rüden entwickelt und wir legten zusammen richtig los – sowohl im Obedience wie im jagdlichen Bereich und beim Tolling. Im Training und auf insgesamt 17, in Worten: siebzehn, Prüfungen hatten wir mächtig Spaß!
Was für ein unglaublicher Hund, der mich immer wieder überrascht und begeistert mit seiner Arbeitsfreude, seiner Nervenstärke und seiner Selbstverständlichkeit beim Lösen der unterschiedlichen Aufgaben.

Aus Bekannten sind gute Freunde geworden – mit denen ich mich schon auf alle möglichen vielfältigen Erlebnisse 2018 freue.
Viele Pläne sind schon gemacht, auch nächstes Jahr wird uns sehr wahrscheinlich selten langweilig werden. Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein aufregendes und tolles 2018!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.