Was haben Wasser, Wein und Aussehen gemeinsam?

Also wir können das an einem Wochenende vereinen!

Am Samstag ging es für uns nach Belgien zu einem Wasserseminar, wo Nore wieder viel Spaß hatte und was mich sehr motiviert hat, unser Rückweg-Problem im Wasser anzugehen. Norell neigt leider dazu, nicht direkt zu mir zurück zu schwimmen, sondern sich einen Punkt am Ufer zu suchen, der ihm günstig erscheint. Und er lässt sich nicht davon abbringen – was sich aber als sehr ungünstig erweisen und bis zum Umrunden auswachsen kann. Das werden wir hoffentlich verhindern können!

Am Sonntag ging es dann (ordentlich aufgeplüscht und zerzaust vom Wasser…) zum Formwert, wo Norell mit 53 cm eingemessen wurde und insgesamt eine Vorzügliche Bewertung bekam.

Und anschließend haben wir den goldenen Herbst gefunden und konnten natürlich nicht einfach so daran vorbei laufen. Ich finde ja, dass ein Toller vor rotem Wein einfach perfekt aussieht! Und wie nett, noch ein paar Kastanien dazu zu streuen. Danke, lieber Herbst! (Nur den Regen, den kannst du jetzt mal etwas abstellen!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.