Erweiterung der Eulensammlung

Am Samstag starteten wir erneut bei den Peiner Eulen und durften wieder eine der heiß begehrten Eulen mit nach Hause nehmen. Unsere 242,5 Punkte reichten zu Platz 1!

IMG_4541

Jyoti hat ihre Form und (leider) auch ihre Probleme bestätigt:

Sie kann soweit alle Übungen sicher, weiß, was sie zu tun hat und schafft es auch, die Aufgaben trotz der zum Teil langen Wartezeiten zwischen den Übungen („Wie wird der Blitz nochmal aufgebaut? Welche Reihenfolge?“ …) noch zu zeigen.
Aber ihr fällt es schwer, sich dabei trotzdem komplett auf mich zu konzentrieren, zumindest ab dem Moment, wo es dann weiter geht. Wir werden daran arbeiten.

Tempo ist zumindest bei weniger Konzentration bzw nach längeren Wartezeiten absolut nicht ihres, da sind wir intensiv am Arbeiten, aber bisher kann sie es auf Prüfungen nicht zeigen. Daher leider wieder (für meinen Geschmack) lausiges Tempo zu den Pylonen, zum Teil im Trab angelaufen, und auch sonst kann sie spritziger sein.
Und mit der Fußarbeit bin ich auch nicht zufrieden. Im Training ist es schon deutlich besser, auch hier fehlt noch der Übertrag in Prüfungen.

Nun, wir trainieren weiter 😉

Und 242,5 Punkte ist eigentlich echt eine gute Grundlage in der Klasse 3, finde ich!

Von daher bin ich zuversichtlich und freue mich zunächst auf weiteres schönes Training.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.